Portfolio

Hauptschule Sillian

Beabsichtigt ist, das bestehende, gut organisierte Gebäude inklusive seiner Funktionen weitgehend zu belassen und durch einen Zubau zur Erfüllung des zusätzlich geforderten Raumprogramms zu erweitern. Dies bietet sich in erster … mehr

Veranstaltungszentrum KIWI Absam

 

Errichtung eines unaufdringlichen , profanen Pendants zur sakralen Umgebung ,mit entsprechendem Respekt ,aber auch mit einer klaren Formensprache  als Solitär.

Bildung eines verkehrsgeschützten , intimen Platzes im Spannungsfeld von … mehr

HS/PTS Zell am Ziller

Das städtebauliche Konzept der 1.Stufe wird beibehalten,der Gesamtkomplex  setzt die Bebauung des  Bestandes fort, fasst nach Osten  einen Belichtungshof und schließt diesen nach Norden mit einem massiven Baukörper ab.

Der … mehr

WB BTV-Forum

mit J. Nägele

Im Zentrum der Stadt Innsbruck sollte das Zentrum des BTV-Konzerns etabliert werden. Die derzeitige Blockrandbebauung entspricht den räumlichen und funktionellen Anforderungen nicht mehr und kann auch in … mehr

WB Montforthaus

Das Wettbewerbskonzept sieht die Errichtung eines unaufdringlichen, zurückhaltenden Pendants zum Illpark und Orientierung des Montforthauses nach Süden zum Rösslepark vor. Das Haus mutiert zu einer Art Vorposten der inneren Stadt … mehr

NaturparkhausWeissenbach

Städtebaulicher Ansatz ist die klare Abgrenzung des Dorfkernes zum gestalterisch kaum mehr lösbaren Mischgebietskonglomerat mit Nahversorger, Tankstelle , Parkplatz-Flair und halbherziger Grünraumgestaltung. Der Neubau orientiert sich mit dem Haupteingang nach … mehr

Sozialzentrum Pillerseetal

Das Wettbewerbskonzept sieht die Errichtung eines flachen, unaufdringlichen Baukörpers vor, der sich von Süden nach Norden erhöht, einen nach Westen orientierten Hof mit Blick zum Kaisergebirge einfasst und eine geschützt … mehr

Scroll Up